Anna Margarete Veith : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Februar 2020

Anstelle jeder besonderen Anzeige

So weich und warm hegt dich kein Arm,
wie dich der Mutter Arm umfängt.

Anna Margarete Veith
Mama, wir vermissen Dich ...

Herzlichen Dank
sagen wir allen, die unserer geliebten Mutter im Leben Zuneigung und
Freundschaft schenkten, mit ihr fröhliche und ernste Stunden verbrachten,
sie auf ihrem letzten Weg begleiteten oder in Gedanken bei ihr waren.
Wir bedanken uns für die vielen tröstenden Worte und die stillen Gebete,
für die herzlichen Briefe, Karten, Blumen und für alle Zeichen der
Freundschaft und Liebe.
Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des
Altenzentrums Tuchmacherweg 2 sowie Herrn Pfarrer Knopp und
Herrn Diakon Jacobs.
In den schweren Tagen des Abschieds hat uns all dies getragen und getröstet.
Im Namen der Kinder:
Monika, Wilfried, Ute, Christa, Lydia und Michaela mit Familien

Zurück