Andrea : Gedenken

Veröffentlicht am 22.May 2019

Trauer ist das Heimweh unseres Herzens nach dem Menschen, den wir lieben.
(Irmgard
(I
rd EErath)
th)

Ohne Dich

Nur 2 Worte, aber so unendlich schwer zu ertragen!
Vor einem Jahr bedeutete Liebe plötzlich, Dich gehen zu lassen.
Für dich eine Erlösung, für mich der größte Verlust;
für dich Frieden, für mich der größte Schmerz;
für dich der Himmel, für mich die Hölle.
Dabei war das Schwerste nicht mal dich zu verlieren, sondern lernen zu
müssen, Tag für Tag ohne dich zu leben.
Und trotzdem gibt es neben all dem Schmerz eine tiefe Dankbarkeit für die
gemeinsamen Jahre, für deine Stärke, deine Lebensfreude, deine Ideen und
deine Klugheit, deine Nähe, deine Herzenswärme, deine Liebe.

Horst Kolitsch
* 15. September 1939
+ 22. Mai 2018

Mein geliebter Horst, danke, dass ich teilhaben durfte an deinem einzigartigen
und unvergesslichen Leben - was bleibt sind Erinnerungen, unsere tiefe
Verbundenheit und Liebe

Andrea

mit
Angehörige
mit Nicole
Nicole und Angehörige

Wir erinnern uns gemeinsam an HOKO im 1. Jahrgedächtnis am Sonntag, den 26.05.2019 um 10.00 Uhr in
Fischbachau/ Klosterkirche Birkenstein und an Christi Himmelfahrt (Donnerstag, den 30.05.2019) um 10.30 Uhr
in der Pfarrkirche in Walsdorf.

Zurück