Adolf Beutel : Gedenken

Veröffentlicht am 2.August 2017

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht mehr selbst
gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit
und Trost für uns alle.

Adolf Beutel
* 10. 06. 1932

† 18. 06. 2017

Herzlichen Dank
Danke für die tröstenden Worte,
geschrieben oder gesprochen,
für ein stilles Gebet, eine stumme Umarmung,
für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft,
für Geldspenden und das letzte Geleit.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pastor Schulz
für die tröstenden Worte und dem Seniorenheim
Waldpark in Blankenrath.

Im Namen der ganzen Familie

Inge Beutel
Nannhausen, im August 2017

Zurück